Letztes Feedback

Meta





 

Gebrauchtmaschinen Händler

Der Gebrauchtmaschinenhändler ist für die kleineren und mittelständischen Unternehmen Deutschlands ein wichtiger Partner wenn es darum geht, sich auszurüsten. Der Markt für gebrauchte Werkzeugmaschinen floriert. Bis zu zwei Milliarden Euro, was ein ganzes Fünftel des Branchenumsatzes in in ganz Deutschland darstellt, wird laut Schätzungen von Gebrauchtmaschinen Händlern verbucht. Offizielle Statistiken fehlen leider. Die meisten Gebrauchtmaschinenhändler sprechen aber von gestiegener Nachfrage.

 

Diese kommt vor allem aber aus dem Ausland. Speziell die noch relativ neue Ost-EU reisst sich nur so um die deutschen Gebrauchtmaschinen. Polen, Ungarn, und die Slowakei sind die grossen Kunden der deutschen Verkäufer gebrauchter Industrieausrüstung. Der polnische Markt allen voran bietet guten Absatz für anspruchsvollere Geräte die so ca. 2 bis 3 Jahre alt sind. Gefragt sind Holz- oder Metallverarbeitungsmaschinen wie Abkantmaschinen oder Hobelbänke. Ungarn ebenfalls gilt als einer der besten Gebrauchtmaschinenmärkte. Der EU-Beitritt half hier in der jungen Vergangenheit ebenso wie sinkende Zinsen die Nachfrage richtig stark in Osteuropa angekurbelt haben.

 

Auch im restlichen, ferneren Ausland geniessen die Gebrauchtmaschinen aus Deutschland ein verstärktes Interesse: Indien zum Beispiel ist ein neu aufkommender Markt in diesem Bereich. Seit vielen Jahren schon importiert das Land bereits fleissig Werkzeugmaschinen für seine Industrie und Handwerksbranche.

 

Die Inder verzeichneten ja bekanntlich eine sprunghafte Wirtschaftsentwicklung. Sie sorgt nun für zusätzliche Aufträge bei den deutschen Gebrauchtmaschinenhändlern. Indien muss noch wie auch Osteuropa in vielen Zweigen seiner Industrie erst noch Infrastruktur aufbauen. Daher sind neue Maschinen für viele Unternehmen einfach zu teuer. Hier haben die etwas älteren Geräte eine gute Chance auf ein zweites Leben, zumal der Preis der Anlagen vor allem von Faktoren wie Zustand und Betriebsstunden abhängt.

22.8.11 21:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen